Jugendförderkreis

Auf Initiative von Herbert Engel wurde in...

Auf Initiative von Herbert Engel wurde in den 80er Jahren der Jugendförderkreis gegründet. Ziel war es, der VfB-Jugendabteilung auch neben dem Spielbetrieb ein abwechslungsreiches Programm zu bieten. So wurden damals u.a. Mehrtagesausflüge, Grillfeste und Besuche von Bundesligaspielen durch die Spenden der Jugendförderkreismitglieder finanziert.

Im Jahr 1990 wurde der Jugendförderkreis des VfB 09 Bodenheim durch Vorstandsmitglied Ingo Riebel wiederbelebt, der diesen Förderkreis noch heute führt.

Aufgabe und Ziel ist die Förderung des Vereinsnachwuchses. Dabei beschränkt sich die Unterstützung nicht auf den reinen Sportbetrieb – vielmehr werden gezielt viele außersportliche Aktionen gefördert. Der Ausspruch “Fußball ist mehr als ein 1:1″ wird insbesondere durch Gemeinschaftserlebnisse der einzelnen Teams unserer Jugendabteilungen, ob nun Ausflüge, Grillfeste oder sonstige Unternehmungen dokumentiert. Soziales Verhalten und Fair Play bekommen in unserer Gesellschaft – zum Glück – wieder einen höheren Stellenwert. Dies gilt es auch im Sport den uns anvertrauten Kindern und Jugendlichen zu vermitteln und vorzuleben.

In Zusammenarbeit mit der Jugendleitung und den einzelnen Übungsleitern konnten diesbezüglich bereits Erfolge verzeichnet werden. Die Jugendarbeit des Vereins konnte nicht zuletzt durch die Aktivitäten des Jugendförderkreises gesichert und stetig ausgebaut werden.

Äußeres Zeichen der überregionalen Anerkennung war die Auszeichnung im Jahr 2004 mit der “Sepp-Herberger-Urkunde für herausragende Jugendarbeit”.

Der Jugend gehört die Zukunft – sie hat unsere Unterstützung verdient. Wissenschaftliche Gutachten belegen, dass gerade durch den Sport positive Impulse gesetzt und Werte vermittelt werden können. Im Verein ist Sport nicht nur am schönsten, er mindert nachweislich Jugendkriminalität und Drogendelikte und fördert die Gesundheit.


 

Zusammenarbeit mit dem Jugendförderkreis

a) Mitgliedschaft im Sponsoren-Pool des Jugendförderkreises. Die Spende kann in beliebiger Höhe vereinbart werden und ist nach entsprechender Bescheinigung des Vereins steuerlich absetzbar.

 Für Firmen zusätzlich

b) Ganzjährige Anzeigenwerbung zum Preis in Höhe von 80,- €/Jahr zzgl. MWSt  im Schaukasten der Vereinsjugend.

c) Trikotwerbung für eine Jugendmannschaft für einmalig 375,- € zzgl. MWSt. (wobei sich der Verein verpflichtet, die Trikots mindestens zwei komplette Spielzeiten zu tragen).

Werbung auf Trainings- bzw. Freizeitanzügen für eine  Jugendmannschaft für einmalig 750,- € zzgl. MWSt. (wobei sich der Verein verpflichtet, die Anzüge mindestens eine komplette Spielzeit zu tragen).


HIER das Anmeldeformular als Word Dokument zum downloaden. Einfach anklicken ausfüllen und ausdrucken.

E- Mail: ingo.riebel@vg-bodenheim.de